- Auch bei Regen ist es schön im Wald -

Am 28. November besuchte der 7. Jahrgang der GOBS Neuenkirchen das regionale Umweltbildungszentrum der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz auf Hof Möhr. Seit 1982 ist der alte Heidehof Sitz der Akademie. Ein regionales Umweltbildungszentrum ist ein außerschulischer Umweltlernstandort, an dem Schüler auf verschiedenste Arten erlebnis- und handlungsorientiert Umwelt und Natur erleben können.

Für die Schüler stand diesmal das Thema „Unser Wald“ auf dem Plan.

     Was ist das da für ein Baum?

     Wie alt ist eigentlich diese Eiche?

     Ist die Buche daneben älter oder jünger?

     Was machen die Waldtiere im Winter?

     Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre?

Solche und viele weiter Fragen wurden unter Leitung von Dipl. Umweltwissenschaftlerin Nadja Frerichs an diesem Tag geklärt. Die Schülerinnen und Schüler untersuchten dabei selbstständig verschiedene Parameter, die auf eine Strukturvielfalt des Waldes hinweisen könnten.

Auf einem Pfad durch den Wald sollten mit Hilfe von Bildkarten fünf verschiedene Baumarten bestimmt werden. Im Anschluss wurden Methoden zur Bestimmung von Baumumfang und Baumalter geübt und angewendet. Dabei stellten die Schülerinnen und Schüler mit Erstaunen fest, dass einige der untersuchten Bäume bereits über 200 Jahre alt waren.

Weiterhin erschlossen sich die Schülerinnen und Schüler wie Waldtiere im Winter bei Kälte und fast ohne Nahrung überleben. Im Anschluss wurden die Verstecke dieser Tiere gesucht und in einem kleinen Waldabschnitt gezählt. Dabei wurden auch zahlreiche Waldbewohner wie Spinnen, Käfer, Krebse und Schnecken entdeckt, untersucht und wieder in die Natur entlassen. Daraus wurden anschließend ökologische Zusammenhänge hergestellt und es wurde den Schüler vermittelt, wie vielfältig das untersuchte Waldgebiet ist.

Auch wenn es an diesem Tag viel regnete, hatten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß beim Lernen in der Natur und konnten zuhause von ihren Erlebnissen und Entdeckungen erzählen.

Roy Berger

  • Baumalter
  • Gruppe
  • Welches_Tier

Simple Image Gallery Extended