Der Freitag vor Rosenmontag, der 21.02.2020, stand wieder ganz im Zeichen der Jecken, Narren und Närrinnen der Grundschule Neuenkirchen. Hier wurde Fasching vom Feinsten gefeiert!

Los ging es in den Klassenräumen mit Kostümvorstellungen, ersten Tanzspielen und natürlich leckeren Buffets, die wie jedes Jahr liebevoll und lecker von den Müttern/Eltern der Grundschüler/innen zubereitet wurden.

Im 2. Block trafen sich dann später Eisköniginnen, Cowboys, Feen, Ninjas, Tierfiguren, Indianer, Polizisten und allerlei Phantasiegestalten zur großen, jährlichen Tanzparty in der Sporthalle. Es folgten Partytänze, „Mitmach-Tänze“, gemeinsam gesungene Lieder und Tänze, die die Klassenlehrerinnen im Vorfeld mit ihren Klassen einstudiert hatten. Für die Organisation und Moderation zeichnete sich Frau Brammer verantwortlich und für die Musik Frau Lotze.

Frau Helbing begleitete wie jedes Jahr Lieder auf ihrem Akkordeon und feierte begeistert 60 Minuten mit den Grundschülern mit.

Es waren sich am Ende alle einig, dass das eine gelungene Veranstaltung gewesen ist und mancher/manche hatte sich so ausgepowert, dass er/sie sich anschließend am Buffet noch einmal kräftig stärken musste.

Unser besonderer Dank gilt folgenden Personen und Gruppen:
Ein herzliches Dankeschön geht an die Schulsportassistenten, die als Security für Ordnung an der Bühne gesorgt haben.
Dankeschön an Herrn Guth und seine 7a, die durch den Bau einer Bühne für ein Festivalgefühl sorgten.
Ein großes Dankeschön geht an Frau Schrader und die 10e und 10g, die dieses Jahr mit einem Disco Fox für Furore gesorgt haben. Die Grundschüler/innen waren begeistert, als sie anschließend mit den Großen diesen Tanz üben durften.

Wir sind uns einig: Das machen wir nächstes Jahr wieder – Helau und Alaaf!

Marion Brammer, Faschingsbeauftragte

 

  • 270904E3-6967-482A-AF91-F886674498FF2
  • IMG_0846

Simple Image Gallery Extended