Kürzlich haben wir als Schule einen ganzen Karton mit mehreren Hundert Einwegmasken von der DLRG – Ortsgruppe Neuenkirchen gespendet bekommen.

Diese Masken helfen, einen reibungslosen Schulalltag sicherzustellen, denn es geschieht immer wieder, dass Schüler ihre Maske vergessen oder diese auch mal kaputtgeht. Die beste Variante ist natürlich, dass jeder Schüler immer eine Ersatzmaske im Schulranzen dabei hat, dieses klappt jedoch nicht immer.

Diese gespendeten Masken bilden den Grundstock und werden zum Selbstkostenpreis an die betreffenden Schüler ausgegeben. Dadurch können bei Bedarf dann wieder neue Masken angeschafft werden, denn solange die Maskenpflicht besteht, werden wir als Schule sicherlich auch immer Bedarf haben.

 

20201005 105209