Die Lage unserer Schule und damit die Anbindungen des öffentlichen Nahverkehrs brachten uns beim Ausbau der BO-Woche bald an unsere geographischen Grenzen. So entstand die Idee, einmal jährlich nach den Halbjahreszeugnissen einen überregionalen technischen Betrieb zu besuchen.
Bei geringer Eigenbeteiligung der Schüler und mit Unterstützung des Schulfördervereins bieten wir den Schülern der Klassen 8 bis 10 diese Besichtigungen. Die Busplätze sind beschränkt und so kommt es auf die Eigeninitiative der Schüler an, nur die ersten 50 bezahlten Anmeldungen kommen mit.
Wir begannen mit der Meyer-Werft in Papenburg, es folgten Airbus in Finkenwerder und Mercedes in Bremen. Danach wieder Schiffbau, Luftfahrt und Autobau: zu Wasser, zu Lande und in der Luft immer abwechselnd, wobei sich die Besichtigungsbetriebe ändern können.

Die Fahrt am Techniktag 2020 wird am 25.02. zum Bundeswehrstützpunkt Munster gehen. Wichtig: rechtzeitige Anmeldung bis Ende Januar mit gültigem Ausweis/ Reisepass bei Frau Wölfert! Infos gibts hier