Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Jahrgänge 5 bis 8 und Klasse 9e,

der Landrat hat uns informiert, dass wir weiterhin mit allen Jahrgängen im Szenario B - Wechselunterricht bleiben. Seit dem 12.04. hat sich die Zahl der Infizierten eher moderat erhöht, so dass die weitere Entwicklung abgewartet werden kann.

Vorsichtshalber haben wir einigen Schülerinnen und Schülern schon ein Testkit für den nächsten Präsenztag und das Unterrichtsmaterial mit nach Hause gegeben. Bitte bewahren Sie das Testkit auf und nutzen es nur an den angegebenen Tagen. Es darf nicht für private Zwecke genutzt werden, da unsere Lieferungen sehr begrenzt sind.

 

Aus der Schule grüßt Sie herzlich das Schulleitungsteam

Frauke Bockrandt, Eva Helbing, Karen Michel
- Schulleitungsteam -

Liebe Schulgemeinschaft,

die aktuellen Regelungen zum Präsenz- und Distanzunterricht (Lernen zuhause) bleiben bis zum 5.3.2021 bestehen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auch hier:


https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Niedersachsen-Keine-Schuloeffnungen-vor-7-Maerz,corona6852.html

Zum Ende der nächsten Woche - nach dem Bund-Ländergespräch - erwarten wir weitere Informationen aus dem Kultusministerium.

 

Herzliche Grüße aus der Schule

Frauke Bockrandt, Eva Helbing, Karen Michel
- Schulleitungsteam -

Gemäß der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 22.01.2021 bleiben die aktuellen Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Schule bestehen. Im Präsenzunterricht darf die MNB am Platz abgenommen werden, im Klassenraum und auf den Schulfluren wird stets eine MNB getragen.

In Bussen benötigen die Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre eine herkömmliche MNB. Ab dem 15. Geburtstag müssen die Jugendlichen eine medizinische Maske (OP-Maske) tragen. Dies gilt ab 25.01.2021.