Liebe Schulgemeinschaft,

vermutlich haben auch Sie/ habt Ihr die Beschlüsse der Bund-Länderkonferenz am 19.01.2021 verfolgt. Die unterschiedlichen Szenarien bleiben an unserer Schule jetzt bis 14.02.2021 weitestgehend bestehen. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Elternmail für Ihre Klasse. Darin finden Sie auch alle Informationen über die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien zu lassen.

 

Vom 21.01.2021 bis zum 14.02.2021 gilt voraussichtlich diese Regelung:

 

Tabelle Unterricht Feb

 

Das Lernen zuhause wird weiterhin von den Klassenleitungen koordiniert. Bei konkreten Fragen zu einem Unterrichtsfach motivieren Sie bitte Ihr Kind, sich direkt an die Fachlehrkraft zu wenden. So können Unklarheiten am schnellsten beseitigt werden.

Sollte Ihr Kind nicht umgehend eine Antwort erhalten, bedenken Sie bitte, dass viele Lehrkräfte auch im Präsenzunterricht in der Schule eingesetzt sind oder gerade andere Klassen zuhause betreuen. Leider funktioniert auch die Technik in der Schule nicht immer zuverlässig.

Bei Fragen und Unsicherheiten zögern Sie nicht, sondern melden sich bitte gerne auf den bekannten Wegen!

 

Es häufen sich die Nachfragen zu Maskenpflicht in der Schule und im Schulbus. Diese Fragen können wir erst beantworten, wenn der Niedersächsische Landtag eine neue Verordnung beschließt. Dies geschieht vermutlich in den nächsten Tagen, so dass wir mit entsprechenden Änderungen zum Anfang der nächsten Woche rechnen müssen. Es macht natürlich Sinn, sich jetzt schon mit medizinischen Masken auszustatten und somit vorbereitet zu sein.

 

 

Herzliche Grüße aus der Schule

Frauke Bockrandt, Eva Helbing, Karen Michel
- Schulleitungsteam -

Wenn der Inzidenzwert über 50 liegt, müssen am Folgetag alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 sowie alle unterrichtenden Lehrkräfte, Schulbegleitungen und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Die Schülerinnen und Schüler müssen täglich mehrere saubere Masken mitbringen, damit sie diese wechseln können (Richtwert: alle 2 bis 3 Stunden).


Am 31.10.2020 wurde der 7-Tage-Inzidenzwert von 50 im Heidekreis erstmals überschritten.

Der Wert wird täglich hier https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/ aktualisiert. Die Schülerinnen und Schüler werden im Laufe des Vormittags informiert, welche Regelung für den Folgetag gilt.


Wenn der Inzidenzwert auf 100 steigt und das Gesundheitsamt eine Maßnahme zum Infektionsschutz ausspricht, müssen wir in das Szenario B wechseln.

Vorschau Schaubild Inzidenz
Die Lehrkräfte bereiten aktuell alles dafür vor. Achten Sie bitte verstärkt auf Informationen der Klassenlehrkräfte. Diese sagen Ihnen, in welchem Rhythmus die Kinder Unterricht haben und welche Materialien und Aufgaben zuhause bearbeitet werden müssen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Schulbüro oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!