Der Landkreis Heidekreis und die Gemeinde Neuenkirchen als unsere Schulträger führen in Zusammenarbeit mit dem Landgasthaus „zur Sprengeler Mühle“ als unserem Essenslieferanten/Caterer das Abrechnungs- und Bestellsystem der Firma „GiroWeb“ für das Mittagessen in der Mensa. Dieses bietet Ihnen als Eltern und Ihrem Kind eine bequeme Essensbestellung, bargeldlose Bezahlung und Essensausgabe sowie die optimale Kontrolle von zu Hause aus.

 

Wie und wann kann das Mittagessen bestellt werden?
Das Mittagessen wird im Klassenverband und mit dem Klassenlehrer gemeinsam bestellt. Zusätzlich kann das Mittagessen aber auch über jeden PC mit Internetanschluss oder über ein Smartphone bestellt werden: https://gobsneuenkirchen.giro-web.de. Diesen Link finden Sie auch auf der Startseite unserer Schulhomepage.
Bitte beachten Sie, dass bei Krankmeldungen Ihres Kindes eine Abmeldung des Essens erforderlich ist! Eine automatische Abmeldung durch die Schule erfolgt nicht! Sie haben die Möglichkeit das Essen von zu Hause nach- oder abzubestellen.
(Nachbestellungen für den Folgetag sind bis 12.00 Uhr mittags des Vortages, Abbestellungen am Abwesenheitstag bis 8.45 Uhr von zu Hause und auch über das Sekretariat der Schule möglich).
Eltern und Schüler haben über das persönliche Kennwort jederzeit Zugang zu ihrem System-Buchungskonto mit Bestellübersicht, Kontostand, Einzahlungen und Kosten.
Unser Caterer wird sich bemühen, die Speisepläne 2-3 Wochen im Voraus bei „GiroWeb“ ins Netz zu stellen.

Wie erfolgt die Bezahlung?
Die Bezahlung erfolgt bargeldlos, d.h. Ihr Kind braucht kein Essensgeld mit in die Schule zu nehmen. Sie als Eltern überweisen jeweils im Voraus eine beliebige Summe auf ein Treuhandkonto der Schule. Diese Beträge werden Ihrem „GiroWeb“- Buchungskonto gutgeschrieben. Im Internet können Sie über Ihre Zugangsdaten jederzeit kontrollieren, wie viel Guthaben noch vorhanden ist und welche Abbuchungen stattgefunden haben. Eine Essensbestellung ist nur bei einem ausreichenden Guthaben auf diesem Buchungskonto möglich. Bei einer Bestellung wird der Essenspreis automatisch von Ihrem Buchungskonto abgezogen. Sollte das Guthaben Ihres Kindes unter 10 Euro fallen, bieten wir an, Ihnen eine „Erinnerungsmail“ zu senden. Dazu ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich.

 

Sollten Sie dies nicht wünschen, liegt es ausschließlich in Ihrer Verantwortung, den Überblick über das Guthaben Ihres Kindes zu behalten, da Zahlungserinnerungen mit Einführung des neuen Systems ausschließlich per Mail erfolgen.

Ab  01. August 2019 gilt, dass die Eigenanteile der Eltern für das gemeinsame Mittagessen in Kita und Schule wegfallen. Das bedeutet, es gibt für alle anspruchsberechtigten Kinder ein kostenloses warmes Mittagessen in Schule, Hort, Kita und Kindertagespflege. Dazu benötigt das Sekretariat rechtzeitig (vor Ablauf) einen aktuellen Bescheid!

 

Was ist bei der Überweisung zu beachten?
Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldung. Mit den Zugangsdaten bekommen Sie die Bankverbindung und den Verwendungszweck für Ihre Überweisungen mitgeteilt.
Sollten Sie für mehrere Kinder überweisen, so ist für jedes Kind einzeln eine Überweisung vorzunehmen.
WICHTIG: Zahlen Sie das Essensgeld rechtzeitig ein. Die Überweisung kann durchaus mehrere Werktage dauern. Übernehmen Sie den Verwendungszweck bei der Überweisung genauso wie angegeben (ohne Freistellen), da sonst die automatisierte Buchung nicht erfolgen kann.

 

Tipp:
Klicken Sie den Menüpunkt „Hilfe“ an. Unter „meine Daten“ können Sie oder Ihr Kind sich ein individuelles Passwort und einen Benutzernamen aussuchen.

 

Die Bestellung und Abrechnung der Mittagsverpflegung an der Grund- und Oberschule in 29643 Neuenkirchen wird mit Hilfe eines internet-basierten Systems durchgeführt. Dabei werden personenbezogene Daten der Schülerinnen und Schüler automatisiert verarbeitet.
Verantwortliche Stelle ist die Grund- und Oberschule Neuenkirchen.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt im Auftrag der verantwortlichen Stelle durch die

Giro Web Nord GmbH
Heinkelstraße 21
30827 Garbsen.

Sie werden darauf hingewiesen, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nur auf Grund Ihrer Einwilligung zulässig ist. Es besteht für die Erziehungsberechtigten das Recht, die Einwilligung zur Datenverarbeitung zu verweigern. Dies hätte zur Folge, dass die Teilnahme an der bargeldlosen Zahlweise nicht möglich ist.

Die Einverständniserklärung dazu wird ggf. in der Schulanmeldung erteilt.

 

Sollte ein Problem auftauchen, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.