Am Freitag, den 24.5., sind mehrere Schüler der GOBS Neuenkirchen nach Schneverdingen zur „Fridays for Future“ - Demo gefahren, um für den Klimaschutz zu kämpfen und um sich über Lösungsmöglichkeiten zu informieren. Um an der Veranstaltung teilnehmen zu dürfen, hat jeder Schüler einen schriftlichen Antrag bei der Schulleitung gestellt und darin begründet, warum die Teilnahme für ihn wichtig ist.

In Schneverdingen waren ca. 1000 Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulen vertreten, die für den Klimaschutz kämpfen möchten. Als wir gemeinsam von der KGS losgegangen sind, riefen wir Parolen für den Klimaschutz wie z.B.: „Wir sind hier! Wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“ und „Hop hop hop, Kohle STOPP“. Nachdem wir am Rathaus angekommen sind, haben die Veranstalter mehrere Reden über den Klimaschutz gehalten. Die Veranstaltung dauerte ca. 3 Stunden, sodass die Schüler um 12:00 Uhr nach Hause fahren konnten.

Dieser Tag hat uns Schülern die ernsthaften Probleme des Klimawandels aufgezeigt, sodass wir uns nun mehr für den Klimaschutz einsetzen möchten. Ab jetzt werden wir verstärkt darauf achten biologisch erzeugte Produkte zu kaufen und uns dafür einsetzten, dass jedem Menschen bewusst wird, dass die Erde, wenn es so weitergeht, nicht mehr lange existieren wird.

von Niklas, Jeremy und Paul (Klasse 9e)

  • 20190524_094133
  • 20190524_094506
  • 20190524_101443
  • 20190524_101516
  • 20190524_101520
  • 20190524_101521
  • 20190524_101716
  • 20190524_101717
  • 20190524_102304
  • 20190524_135326

Simple Image Gallery Extended