Liebe Schülerinnen und Schüler,

im Sommer werdet ihr die 4. Klasse beenden und nach den Sommerferien von der Grundschule in eine weiterführende Schule wechseln. Damit ihr euch ein bisschen besser vorstellen könnt, was es bedeutet, eine Oberschülerin oder ein Oberschülerin Neuenkirchen zu sein, laden wir euch zu einem Schnuppertag ein, und zwar am Montag, 26. Februar von 8.10 Uhr bis 13.30 Uhr. --> Info-Brief der Schulleitung

"Gute Schule kann eine kleine Schule sein"

– durch persönliche Beziehungen zu unseren Schülern und durch die Vernetzung sowohl mit anderen Schulen als auch mit Betrieben und Kooperations-partnern in der Kommune kümmern wir uns individuell um jeden Schüler. Da wir uns als eine Schule verstehen, in der sich jeder wohl fühlen soll und gleich wichtig ist, unabhängig von seinem individuellen Können, erfolgt eine inklusive Beschulung bei uns bereits in allen Klassenstufen 5-10. 

Mehr Informationen

Neu bei uns ist ab diesem Schuljahr die Bildung von Profilklassen in im 5. Jahrgang. Je zwei Schulstunden werden im Bereich Kunst/ Musik. Diese werden wie gewohnt im Klassenverband erteilt. Neu ist, dass der Unterricht dienstags in der 8. und 9. Stunde stattfindet. Im wöchentlichen Wechsel haben beide Klassen eine Doppelstunde Kunst oder Musik.
Alle Schülerinnen und Schüler wählen zusätzlich zum Kunst- und Musikunterricht bei der Schulan-meldung ein zweistündiges Profil und legen sich somit für 2 Jahre fest. Der Profilunterricht findet mittwochs in der 5. und 6. Stunde statt. Diese Stunden werden in Kooperation mit dem Springhornhof und der Heidekreis-Musikschule unterrichtet.

Weitere Informationen zu den Profilfächern findet ihr hier.

Am 5. August 2016 war es so weit. Das Warten auf den lang ersehnten 1. Schultag an der Oberschule hatte für unsere 32 neuen Fünftklässler ein Ende und ein neuer Lebensabschnitt konnte beginnen.
Im Rahmen einer Feierstunde begrüßte Rektorin Eva Helbing unsere neuen Oberschüler in der festlich geschmückten Mensa.
Die Mitschüler der 6. und 7. Klassen hatten ihren ersten Schultag nach den Sommerferien genutzt, um ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen, mit dem sie ihr gespanntes Publikum begeistern konnten. Nach einer tänzerischen Darbietung und einem herzlichen Willkommensgruß der Sechstklässler beeindruckte die Band des Jahrgangs 7 mit ihrem Auftritt. Sie konnten erst nach Ostern mit den Proben beginnen und lieferten eine mehr als gelungene Vorstellung ab.

In ihrer Ansprache machte Frau Helbing deutlich, dass kein Schüler bei uns allein gelassen wird. Neben dem gemeinsamen Lernen und der Durchführung von Projekten soll natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Dazu können die Schüler der 5. Klassen im Schuljahr 2016/2017 zum ersten Mal ihren Neigungen entsprechend zwischen zwei Profilfächern wählen. Immer mittwochs in der 5. und 6. Stunde steht nun für die kommenden zwei Jahre das Profil „Band“ - in Zusammenarbeit mit der Heidekreis-Musikschule sowie das Profil „Kunst“ - in Kooperation mit dem Verein Springhornhof auf dem Stundenplan. Wir sind jetzt schon gespannt, was uns auf der nächsten Einschulungsfeier erwartet!
„Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel!“ - Mit dieser über 1500 Jahre alten ZEN-Weisheit übergab Frau Helbing das Wort an die Klassenlehrerinnen, die ihre Schüler mit einer kleinen Schultüte begrüßten bevor es zum ersten gemeinsamen Unterricht in die Klassenräume ging.

Gruppenfoto         HerzlichWillkommen