Das Projekt "Natur und Technik" war ein Angebot für Schüler ab Jahrgang 8. Hier sollten technische Funktionsweisen mit der Natur verknüpft werden, indem beispielsweise der eigene Körper als Leiter zum Schließen von Stromkreisen genutzt wurde. Zu Beginn wurde das "MakeyMakey" vorgestellt und anhand eines "Bananenklaviers" ausprobiert. Im Anschluss haben sich die Schüler in Teams und kleinen Gruppen zusammen gefunden, um eigene Experimente mit den MakeyMakeys durchzuführen. Schnell entwickelten sich unterschiedlichste Herangehensweisen; während zwei Schüler es sich zur Aufgabe machten, die Treppe zum Computerraum zu verkabeln, sodass die einzelnen Stufen verschiedene Töne von sich gaben, haben andere Gruppen eine alternative Steuerung für Computerspiele entwickelt, bei der mit den Füßen Pfeiltasten aus Alufolie gedrückt werden mussten.
Auch ein Controler aus Pappkarton und Reißbrettstiften entstand, ein Angelspiel, ein Boden-Piano, Handschuhe, mit denen Spiele gesteuert werden konnten, und und und...

Auch mit den MBots, kleinen programmierbaren Robotern, wurde experimentiert. Dazu schrieben die Schüler eigene Steuerungsprogramme in MBlock.

Die Schüler wurden immer kreativer, verbesserten ihre Projekte mit jedem weiteren Tag und waren stolz, die Ergebnisse während der Projektpräsentation zum Testen freigeben zu können.

  • 20190401_091046
  • 20190401_091050
  • 20190401_091105
  • 20190401_092218
  • 20190401_092222
  • 20190401_092235
  • 20190401_092244
  • 20190401_102606
  • 20190402_105355
  • 20190402_105412
  • 20190402_105432
  • 20190402_105440
  • 20190402_105559
  • 20190402_105621
  • 20190402_105630
  • 20190402_110006
  • 20190402_114659
  • 20190402_114716

Simple Image Gallery Extended