Vom 01. – 04.04.2019 fanden die Projekttage an der GOBS Neuenkirchen zum Thema „Wir sind Naturparkschule“ statt. In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Lüneburger Heide wurde den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dabei konnten die Gruppen auch außerhalb des Schulgeländes interessante und vielfältige Orte besuchen. Während der Projektwoche waren dank des Naturparks Lüneburger Heide zahlreiche Exkursionen möglich, u.a. zur Alfred Töpfer Akademie oder der Erlebnisschmiede.

In der Grundschule arbeiteten die Kinder klassenintern. In der Oberschule wurden insgesamt 13 klassenübergreifende Projekte angeboten, die von den Schülerinnen und Schülern frei wählbar waren.
Nach drei Tagen emsigen Arbeitens und Vorbereitens fand am Donnerstagnachmittag die Präsentation aller Projekte statt. Schüler, Eltern, Geschwister, Nachbarn und Freunde waren herzlich willkommen und bestaunten die abwechslungsreichen und vielfältigen Ergebnisse.

Die Projekte in der Grundschule beschäftigten sich unter anderem mit dem Apfel, dem CO2-Fußabdruck, dem Wolf und der Biene. Die 1. Klassen präsentierten stolz ihre Ergebnisse aus der Felto-Filzwelt.
In der Oberschule hatten Gäste die Möglichkeit an einem Orientierungslauf anhand von Bildern oder mit einem GPS-Gerät teilzunehmen, Mehl zu mahlen, Produkte der Schülerfirma, selbstgemachte Peelings, Foto-Karten und vieles mehr zu erwerben. Des Weiteren bestand die Möglichkeit eigenen Schmuck zu kreieren oder zu filzen.
Informationen erhielten die zahlreichen Besucher zudem über das Moor, das Leben in der Steinzeit und über die Honigbiene. Die Stände waren mit bunten Plakaten und Naturmaterialien gestaltet und luden zum Verweilen und Rätseln ein.

Auch der Bereich Technik durfte an diesem erlebnisreichen Nachmittag nicht fehlen. Mithilfe von „Scratch“ und „MakeyMakey“ erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler eigene Spiele samt Bedienelementen, die ausprobiert werden durften. Eine Treppe wurde sogar zum Klavier, indem die Stufen eigene Töne erzeugten.
Last but not least war es wieder eine Freude für Augen und Gaumen, in der Mensa das Café aufzusuchen. Dank der engagierten Eltern gab es eine reiche Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, bei der kein Wunsch offen blieb. Die Waffeln waren sogar so beliebt, dass sie in kürzester Zeit ausverkauft waren. Herzlicher Dank geht an die Elternvertreterin Ulrike Lüdemann und Jana Schrader, die dort organisatorisch tätig waren! Der Erlös aus den Projekttagen geht an den Schulförderverein und an die Wildtierhilfe Soltau.

Die Projekttage waren rundum ein großer Erfolg. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Rebecca Zahn/ Kristina Lechner

 

  • 20190404_1604290
  • 20190404_160436
  • 20190404_1604450
  • 20190404_160453
  • 20190404_160510
  • 20190404_1605180
  • 20190404_160739
  • 20190404_161553
  • 20190404_161601
  • 20190404_162041
  • 20190404_162050
  • 20190404_163236
  • 20190404_163254
  • 20190404_163319
  • 20190404_163432
  • 20190404_163435
  • 20190404_163503
  • 20190404_163604
  • 20190404_163639
  • 20190404_163838
  • 20190404_163950
  • 20190404_164114
  • 20190404_164117
  • 20190404_164148
  • 20190404_164250
  • 20190404_164354
  • 20190404_164432
  • 20190404_164530
  • 20190404_1646470
  • 20190404_164651
  • 20190404_164659
  • 20190404_164703

Simple Image Gallery Extended